Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/icedbaby

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
sorry

tut mir leid tut mir leid...

also des ich mich so lang nicht gemeldet hab.... dafür gibt es keine entschuldigung... naja ist komisch zu erzählen... weil eigentlich ist gar nicht viel passiert hier passiert momentan immer des selbe, jeden tag werden so viele witze gerissen des ich lachmuskelzerrungen bekomme... habe so viel spaß wie schon lang nicht mehr...

alle sind immer noch super nett und haben halt momentan immer noch damit zu kämpfen des lager leer zu bekommen und dann auch noch die neuen Werbungsplakate designen und die dann in der stadt verteilen und aufhängen und die hotels besuchen und bezüglich einer zusammenarbeit befragen, also des die unsere  Events in ihren hotels zum verkauf anbieten.... des problem ist nur des die meisten hotels nur für geschäftsreisende und keine urlaubstouristen ausgelegt sind... und wie des in spanien nun mal alles so üblich macht man alles parallel... man läuft durch die straßen und verteilt alte plakate weil man soll ja schließlich in kontakt mit den menschen kommen und sprechen aber auch gleichzeitig voll paradox weil wir zeitgleich erst noch die neuen sachen designen...  naja... alles halb so schlimm wir sind ja in spanien:D

und was auch noch klasse ist dann ist man auf der einen seite damit beschäftigt, dann kommen ziwschendurch kleinere aufgaben wie texte übersetzen oder eben was für den nächsten tag vorbereiten oder aber auch des büro wieder aufräumen und umräumen um platz zu schaffen...

ach und das schon von anfang an bestehende problem INTERNET in den griff zu bekommen.... jaaa wir haben router... aber funktionieren tuts trotzdem nicht... und immer noch sitzen wir alle abwechselnd an einem laptop oder streiten uns um den UMTS stick

ach ja ist echt herrlich hier... ansonsten bin ich viel unterwegs naja... halt wie immer zu fuß, und am strand und JA ich lerne schon fleißig jeden tag zehn seiten Steuern und werd immer brauner juhuu ihr werdet alle vor neid erblassen:D haha braucht nicht zu erblassen weiß seit ihr schon :D

und jetzt warte ich auf meine eltern die mich nächste woche besuchen kommen:D ich denk mal nach ihrem besuch hab ich wieder mehr zu erzählen:D

und dieses wochenende fahr ich mit eva zusammen zum canyoning mit managern von der POSTBANK... uhhh...DEUTSCHE

und nächsten Mittwoch fahren wir zusammen also nur wir mitarbeiter zum canyoning wieder nach rio verde um mehr neue fotos zu machen und um SPAß zu haben

ich liebe spanien... und weiß jetzt schon das ich die Leute hier, die Lebenseinstellung und alles vermissen werde...

aber ich freu mich auch schon wieder meine lieben endlich wieder um mich rum zu haben...

bussis an alle kkknnnuuutttsssccchhhh

 

20.5.10 21:11


Werbung


no puedo no existe

ich kann nicht gibts nicht :D

boah leute das Praktikum ist des geilste was mir passieren konnte:D wirklich ich bin so glücklich und zufrieden... alle sind wie gesagt nett und hilfsbereit und ach ja alles ist herrlich:D

Roberto hat den total coolen charakter ich mag den voll richtig meinen humor:D

und des aller beste ist das wir die events die wir anbieten mitmachen dürfen UMSONST :D yyeeeaaahhh

die anderen praktikantinnen sind super nett und versteh mich echt gut mit denen....

gestern bin ich dann auch direkt mitgefahren zum Canyoning :

http://www.reservatuaventura.com/aventura/andalucia/barranquismo/granada/barranquismo_granada_rio_verde_medium

könnt ihr auf der internetseite sehen was das ist... und wenn ihr runter scrollt und euch des erste video anguckt könnt ihr euch noch ein viel besseres bild davon machen:D und in dem video sieht man auch meinen chef roberto und den direktor enrique...

das ganze hat super viel spaß gemacht und ich war immer des versuchskaninchen von roberto:D das heißt ich musste immer alles als erste machen: zb von der klippe in den fluß springen oder ne klippe runterklettern:D echt zu geil und die landschaft war auch der knüller... des kann man alles gar nicht in worten beschreiben sowas muss man selber mal mitmachen... und warum ich sag "ich kann nicht gibts nicht" des hat roberto die ganze zeit gesagt... und deshalb alles mitmachen... :D aber echt der knüller was man sich alles traut wenn man weiß anders gehts nicht:D

genauso wie hat mir roberto irgendwann die woche sein handy in die hand gedrückt und meinte lol telefonier mal mit chema... ich geh ran und rede drei sätze mit chema und schwupps hat roberto wieder des handy:D echt der knüller aber so muss das sein anders lern ich des alles nie... man muss mich ins kalte wasser schmeißen:D naja bin auf jeden fall echt mit allem super zufrieden:D 

echt der hammer bin super glücklich... und das wetter ist auch total toll... meistens über 30° und ich rede mehr und mehr auf spanisch echt toll... hab dann heute auch schonmal angefangen steuern zu lernen... mach jetzt jeden tag ein bisschen:D

es ist einfach nur herrlich zur zeit... das mit dem internet kündigen von der vorwohnung hat auch super geklappt... meine mitbewohnerinnen sind immer noch super nett und kann echt nicht viel besser sein... des einzige was fehlt sind meine freunde und mein schatzi mit denen ich das alles hier zusammen erleben könnte :D meine schwester ist auch schon neidisch auf mich:D tz pech aber madame kann es ja nicht einrichten mich besuchen zu kommen :P fliegt ja lieber nach ibiza :P

und ich vermisse thomas voll seh hier andauernd ne alte dame mit nem mann mit downsyndrom spazieren gehen und letztens hab ich ein kleines mädchen im rollstuhl mit downsyndrom gesehen und auch ein pärchen das klattschend durch die stadt gelaufen ist thomas ich vermiss dich... drück dich ganz doll...

so na gut des wars dann mal wieder von mir... ich bin raus und freu mich auf morgen:D

lieb euch

2.5.10 20:16


1.Tag Praktikum

und da simma wieder:D

Sonntag erstmal umgezogen... ganzen tag gechillt und noch ein wenig aufgeräumt und gepackt und um sieben uhr kam dann die Vermieterin und wir haben den rest geklärt...

dann auf auf voll gepackt mit einem koffer der nahezu am platzen war einer voll gepackten laptoptasche und einer riesigen mediamarkt tüte voll mit essen... endlich am neuen ziel angekommen war ich dann aber auch feddisch mit der welt... boah hab einfach zu viel kram... naja dann auch mal meine andere mitbewohnerin kennen gelernt, auspacken und erste probleme mit dem internet beseitigt, musste auf den freund von meiner mitbewohnerin warten weil der der einzige war der mir helfen konnte :D joah und dann chilln und schlafen...

heute war dann mein erster praktikumstag:D hab dann auch die anderen beiden praktikantinnen kennen gelernt eva und bibi (bianca), die eva kommt aus Österreich und bianca aus Frankreich... joah dann hat uns roberto erstmal die firma vorgestellt was die alles so machen und das die momentan viel stress haben weil die sich halt im wechsel befinden...

Aber total geil hat er mir was erzählt von corporate identity und marken wiedererkennung auf all deren sachen:D und da ihre Farbe ja orange ist bin ich in einem orangen himmel gelandet :D die haben echt alles in orange... sogar die firmenautos... ja willi noch jemand fährt orange autos :D und des wars dann auch schon für heute eva ist quasi der engel von roberto und auch miguel (dem zweiten chef) weil sie allen wohl sehr hilft mit allem und deshalb auch unsere ansprechpartnerin ist... und morgen dann um 7h nen Tagesausflug nach Cadiz :D Roberto und Eva beim meeting und bibi und ich sollen uns die stadt angucken... :D also chillig und ab mittwoch wird dann gearbeitet... ach ja und Roberto sagt des wird wohl sehr stressig alles und wenig freizeit und viel zu tun und wenn wir krank sind einfach tabletten schlucken und kommen naja.. ma schauen freu mich drauf...

ansonsten gibbet nix außer des ich heute dann noch einkaufen war und all son kram erledigt habe... und jetzt mal gucken was so kommt...

bis dahin vermiss euch alle knutscha...

26.4.10 15:53


lauter Veränderungen

da bin ich mal wieder:D

also viel hat sich verändert letzten mittwoch haben wir die letzte präsi gehalten dann zwei tage frei gehabt. Dann habe ich mittwoch noch meiner mitbewohnerin geschrieben wann ich mir die schlüssel holen kann und auf einmal ne email von einer Eva... und besagte Eva ist meine mitarbeiterin im praktikum... die war super nett die hat geschrieben des die jetzt erst erfahren hat des ich mein praktikum bald anfange wollte dann des datum wissen und hat gesagt des die sich total freut und auch wo ich hin kommen soll und ob ich ne wohnung hab und wenn ich generell hilfe oder informationen brauch könnte ich sie auch anrufen und hat mir direkt ihre handy nummer gegeben echt nett und ich war sowas von erleichtert dann haben wir hin und her geschrieben und jetzt weiß ich des ich montag um 11 da sein muss und des ich immer wenn ich spanisch hatte da schon dran vorbei gelaufen bin des ist nämlcih direkt gegenüber von der post die da ist :D naja... so dann mit der mitbewohnerin abgemacht das ich mir den schlüssel hole donnerstag am plaza de la merced. Danach ging es mir endlich was besser weil ich jetzt ein bisschen mehr klarheit hab bei allem:D Ja und dann haben wir WG meeting gemacht und uns überlegt was wir donnerstag noch machen könnten und sind dann auf ronda gekommen.

Donnerstag sind wir dann also nach ronda gefahren und haben uns da die brücke angeguckt... ich wollte dann noch nen weg runter gehen ins tal aber irgendwie hatten ann und julia keine lust dazu und zuerst hab ich auch gesagt ne allein will ich auch nicht und dann wollten wir uns die stierkampfarena angucken aber da hat der eintritt 6€ gekostet und da hab ich gesagt ne die zahl ich doch nicht um mir nen ort an zu gucken wo tiere gequält werden und hab julia und ann gesagt des ich dann lieber den weg runter ins tal geh und wir uns irgendwo wieder treffen können... so ich dann allein losgezogen und des war total schön richtig herrlich zum spazieren gehen und der ausblick von unten auf die brücke hat sich auch auf jeden fall gelohnt :D bin dann noch durch die stadt gegangen und hab mich dann wieder mit den beiden getroffen im cafe und danach wieder zurück heim :D bilder gibbet wie immer bei studi :D um acht dann nur noch meinen schlüssel geholt und gut is.. war feddisch mit der welt danach total kaputt :D

Freitag war auch sowas von geil erst haben wir hier die wohnung geputzt und julia und ann haben gepackt:D dann sind ann und ich mitm bus quasi ne stadtrundfahrt gefahren um des paket weg zu bringen weil wir zu ner DHL stelle wollten... ja da angekommen meinte die frau dann wir müssen es in ein anderes offizielles paket von dhl packen die nehmen andere nicht an den kleinen stellen an... naja wir des paket schon aufgerissen grade am umpacken... sagt die frau aber ihr wisst wie viel des kostet ne... ich so ja im internet stand 30 € die dann so neeee... und zeigt mir ne andere preisliste und da stand dann 256 ich guck die an und frag total dämlich "in €?" die nickt... wir dann alles wieder in mein paket gepackt des mit tesa zu gemacht und dann zu ner correos gelaufen und des dann von da aus weg geschickt... dann konnte ich so auch gleichzeitig mal gucken wo mein paktikumsort ist.... nämlich genau gegenüber in nem stink normalen wohnhaus voll komisch... aber soll mir egal sein hauptsache ich hab nen ort wo ich hin gehen kann...ja und dann war ja noch die sache mitm internet zu klären... wir haben vorm putzen da angerufen da meinten die ihr system wäre down und wir müssten später nochmal anrufen... naja wir dann nachm putzen bevor wir los gefahren sind nochmal versucht warteschleife 7 minuten und dann haben wir aufgelegt... joah dann einmal unterwegs haben ann und ich uns gedacht dann könnten wir ja mal so nach vodafone gehen... wir bei vodafone gefühlte halbe stunde warten und wir waren endlich dran... und die meinte dann auch nur wir müssen da anrufen... sehr lustig... dabei steht man in nem vodafone laden und die sagen man muss bei vodafone anrufen... naja...wir dann wieder nach hause haben julia abgeholt und sind noch kuchen kaufen gegangen dann haben wir unsere strand sachen gepackt und nochmal bei vodafone angerufen endlich jemanden gehabt und auch des system lief wieder jetzt ist damit alles geklärt montag nochmal anrufen und gucken ob alles okay ist und dann ist internet auch abgehakt. Dann sind wir zum strand gegangen:D kurz bevors dunkel wurde natürlich:D haben uns dann aufm weg noch nen DAB geholt (köpi war schon ausverkauft) und haben uns dann an den strand gesetzt bier getrunken, kuchen gegessen und später dann noch kerzen angemacht und uns dahin gechillt:D cooler letzter abend mit julia und ann...

samstag morgen dann die beiden noch rausgeschmissen:D und dann gechillt :D joah nachmittags hab ich mir dann mal gedacht geh ich mal spazieren... so bin dann nochmal von hier aus den weg zum praktikum gegangen, von da aus dann zu meiner neuen wohnung um zu gucken wie weit der weg ist und ob ich den auch zu fuß gehen kann immer, dann von der neuen wohnung zum strand um auch zu gucken wie lang ich brauch:D und dann zu dem hotel von meinen eltern um zu gucken wie lang die bis zum strand brauchen und dann am hafen vorbei durch die stadt zurück nach hause... und dann bei google geguckt wie viel des in km ist und es waren 9,5 km die ich gelaufen bin:D dann abends mir noch ne pizza geholt und dann cam dinner mit schatzi zu unserem 5 jährigen gemacht :D was ziemlich einseitig war weil nur ich gegessen hab weil der keinen hunger hatte tz :D

und heute sitz ich hier mach noch was wäsche chill ne runde hab die wespe gefangen die schon gestern in meiner küche gehockt hat und heute merkwürdigerweise immer noch da war obwohl ich gestern gedacht hatte sie sei weg und überleg die ganze zeit wie ich die freilassen soll ohne des die auf mich los geht:D 

ja auch warte ich darauf des endlich sieben wird und ich umziehen kann...um sieben ja schlüsselübergabe und dann gut ist bin total nervös vor heut abend und morgen weiß auch nciht warum ist halt alles noch komisch ungewohnt und neu und ich weiß nicht ob ich des alles packe...

ich schreib denk ich morgen nochmal wie mein erster praktikumstag so war:D

lieb und vermiss euch ganz doll

  

25.4.10 14:51


FREIZEIT, LANGEWEILE und und und

joah schon wieder ne woche rum... geht doch ganz schnell eigentlich obwohl ich momentan so des gefühl hab als ob die zeit nicht vergehen will...

naja... letzte woche ist nichts passiert... viel spazieren gegangen, Marketing Projekt letzten Freitag fertig gemacht... heute dann die Präsi fertig gemacht... morgen dann schon präsentieren und dann ab morgen nachmittag FREI... also ohne hintergedanken des ich noch was zu tun habe... und ab dem ersten mai fang ich dann mit Steuern an...

und momentan blick ich so in ein schwarzes loch... keine ahnung was ab nächste woche so passiert... sonntag ziehe ich erstmal um und was dann ab montag wegen praktikum ist immer noch keine ahnung... schwarzes loch eben... ich werde morgen abend meinem ansprechpartner nochmal schreiben ob er mir jetzt mal genaueres sagen kann aber ansonsten mal gucken... das wird noch lustig...

wetter technisch hatten wir bis gestern mal wieder total viel regen aber nachmittags schön... und jetzt bessert sichs wieder mit nur sonne und warm total toll freu mich echt schon auf den sommer... und dann kommen meine eltern ja auch schon in einem monat... aahhhhh :D wollen mich kontrollieren kommen ob die stadt noch steht und so :D

mehr gibbet eigentlich auch nicht... achja... weitere disney filme hab ich mir rein gezogen und auch kino technisch bin ich aufm neusten stand der dinge gibt fast nichts was ich noch nicht kenn

und ich habe mal wieder gesündigt :D ahhhh ich hab mir nen rock gekauft (wollte ja schon bei der ersten shopping tour einen haben) in ORANGE natürlich wie kann es auch anders sein muss ich zwar noch einige änderungen vornehmen aber naja... und wenn ich keinen bock mehr hab des als rock zu benutzen kann ich des auch als oberteil benutzen :D wird dann neuer trend naja interessiert euch bestimmt alles blendend :D

joah des wars dann denk ich auch schon wieder von mir...

lieb euch und vermiss euch ganz doll...

 

20.4.10 17:06


von einer Woche voller Ereignisse in Kurzfassung

hey und so schnell vergehen doch die wochen...

ich denk immer ich hab so viel Freizeit aber umso mehr Freizeit man hat umso weniger schafft man :D

okay fangen wir beim ersten uni tag an... joah... ging ganz schnell vorbei... weil notenlisten rumgegeben wurden sind von den ersten Prüfungen (die ich alle auf anhieb bestanden habe JUHUUU) und dann wurde uns gesagt des wir immer wenn wir Proyecto de Marketing im Kalender stehen haben frei haben, weil wir des Projekt ja besser zuhause machen können...okay also heißt das wir haben nur noch frei...

gut desweiteren habe ich meine Praktikumsstelle ja nicht gefunden gehabt... ich weiß nicht ob ich des schon erzählt habe aber als ich bei besagter adresse stand... stand ich MITTEN im Industriegebiet umgeben von gaffenden Bauarbeitern und Handwerkern vor einem leeren gebäude... juhuu... ich schieb voll die Panik fahr wieder heim und schreib meinem Ansprechpartner ob er mir beschreiben könnte wie ich zur Firma komme... der schreibt am nächsten morgen voll in panik zurück so nach dem motto... "wie hat ihr praktikum denn schon begonnen?" und des die keinen festen sitz mehr haben sondern meistens bei den events und beim kunden arbeiten... joah ich ihm dann geschrieben wie denn so meine tage aussehen vor allem wie mein erster tag so aussieht... daraufhin kam dann nur nochmal ne tätigkeitsbeschreibung und des ich hauptsächlich zuhause, bei den events und im lager arbeiten werde...und des mein erster tag nur ein kurzer kontakt mit der firma sein wird... naja... ich lass es jetzt einfach auf mich zukommen... warte den ersten tag ab... zwar hab ich keine ahnung wo ich hin muss oder ob ich überhaupt wohin muss ob ich früh aufstehen soll um auf eine nachricht von ihm zu warten oder generell... keine ahnung... abwarten... weiß ja nichtmal wie mobil ich für die sein soll... alles abwarten...

aber typisch spanien irgendwie... alles locker vom hocker... teilweise echt zuuuuu locker für meine verhältnisse...

joah dann den rest der woche nicht mehr viel gemacht außer so des alltägliche wie strand :D und sich über des LAAAAHHHHMMMMEEEE internet aufregen... tage zählen wann ich mitm praktikum anfange... tage zählen wann die hälfte hier vorbei ist... nämlich am selben tag wie schatzi und ich 5 jähriges haben... freu mich schon auf des candle light dinner über die super schnelle internetverbindung hier -.- okay...

dann hieß es ja am wochenende lernen für letzte klausur heute... ABER nix da... den kompletten Samstag mit Magen-Darm im bett gelegen nur am zittern hitze und kälte wallungen gehabt, die wand angestarrt und gehofft des es schnellstmöglich vorbei geht... sonntag wars dann eigentlich auch schon wieder gut nur des ich total kaputt noch war und nciht wirklich viel lernen konnte für marketing... dann marketing heute doch mitgeschrieben (hatte zuerst überlegt des auf nächste woche zu verschieben weil da wiederholungsklausuren sind) und direkt ne stunde später konnten wir uns dann die ergebnisse angucken gehen... juhuuu auch bestanden recht gut dafür des ich kaum bis gar nicht gelernt hatte weil es einfach nicht ging am wochenende... und joah jetzt steht nur noch das prejekt offen... mal gucken wie des noch wird mit den 100 seiten... ahhh... aber irgendwie schaffen wir des auch noch

joah dann schon wieder den ganzen organisatorischen mist, umziehen, neuer bafög antrag, meine lernsachen hier hin bekommen für nachschreibe klausuren im august/september und überschüssiges material was sich hier angesammelt hat wieder nach hause schicken...

so des wars dann soweit auch wieder...

hoffe euch gehts allen gut hattet gute ostertage usw.

vermiss euch hier unten ganz doll... aber wetter wird echt besser macht spaß momentan :D lieb euch besos 

12.4.10 20:54


Semana Santa

gut fangen wir an bei letztem Samstag.... naja es kommt ja immer anders als man denkt.. ich hab natürlich nichts von dem gekauft was ich wollte dafür viele andere Dinge darunter zwei neue kurze hosen... und Ostergeschenke...

joah hmmm den rest der Woche in kurzfassung:

erstmal montag die pakete zur Post gebracht und dann fest gestellt ahhhhh ich verschick nie wieder was von hier... weil des sau teuer ist...

joah dann war ich noch beim Friseur und bin suuuupppeeerrr glücklich da wieder raus gekommen... neue Stähnchen und spitzen ab... pony lass ich mir nienie nie wieder schneiden... jedenfalls vorerst... man kennt ja mich... irgendwann sag ich eh wieder jaaa scheid mal... :D

hab was mit Vanessa gemacht, was für das tolle Marketing Projekt gemacht, Wäsche gemacht...

und ich muss sagen ich GENIEßE es so RICHTIG mal hier alleine zu sein... das ist echt herrlich... wenn man selber kocht schmeckt es einem irgendwie auch am besten...

was noch... jaaaaa super oft am strand gewesen und hab mir natürlich ein paar geile Prozessionen angeschaut... das faszinierende daran ist des die Jesusskulpturen mit bloßen händen tragen und je nach größe sogar mit über 200 mann... ganz krass... weiß jetzt auch was es heißt wenn sich dabei noch welche die Augen verbinden lassen... die wollen dann nämllich irgendwie noch mehr leiden...ziemlich religiös das alles hier...

dann war ich heute ... eigentlich auf dem weg um zu gucken wo ich mein praktikum mach damit ich schon weiß wo ich dahin muss... bin dann aber 2,5 Stunden wie ne blöde durch die gegend gelaufen und hab zum ersten mal hier auf anhieb etwas nicht gefunden... naja dann hab ich aufgegeben beschlossen zuhause mir noch einmal genau die wegbeschreibung an zu gucken und bin dann wieder heim gefahren... kein bock mehr auf nichts... wollte nämlich eigentlich noch zum strand aber da wars mir dann doch schon ein wenig zu spät für...

tjaaa dann hab ich gerade grease geguckt und jetzt wart ich auf mein schatzi um endlich mal wieder zu telen...

so meine lieben... zum einen viel spaß an Franzi, Juli und Chris bei dem Schmerzfrei gig im forum.... jubelt laut für ALEX...

und an alle ich vermiss euch feiert schöne ostertage... hab euch lieb

3.4.10 21:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung